Kommerzbank hat eine neue Website

Die Kommerzbank hat ihre Website von Grund auf geändert

  • Die Kommerzbank (KB) hat völlig neue Website www.kb.cz, die übersichtlicher, einfacher und verständlicher ist;
  • Hauptnutzergruppen – Bürger, Unternehmer, Firmen – haben eine eigene Homepage;
  • Bei den Hauptprodukten sehen die Besucher der KB Website gleich den Preis;
  • Ein Produkt oder eine Leistung der Kommerzbank online zu erhalten, ist einfacher als in einem Online-Shop einzukaufen;
  • Das Ziel der Änderung ist ein höherer Komfort der Benutzer, aber auch die Unterstützung vom Online-Verkauf.

Die Kommerzbank nutzte eine völlig neue Plattform bei der Erstellung der neuen Website, die übersichtlicher, einfacher und verständlicher ist. Die Hauptinnovation ist die Bildung von separaten Homepages für die Hauptnutzergruppen – Bürger, Unternehmer, Firmen. Für die tschechischen Verhältnisse ist auch die preisliche Offenheit außergewöhnlich, denn bei den meisten Produkten findet man auch direkt den Preis. Ein Bankprodukt oder Leistung zu erhalten, ist dank der neuen KB-Website einfacher als in einem klassischen Online-Shop einzukaufen.

„Die neu erstellte Website wurde gründlich getestet, ob qualitativ oder quantitativ. Laut NMS-Umfrage war die Website zur Zeit des Testbetriebs als die schönste Bank-Website bezeichnet. Die neue Website der Kommerzbank hat eine Reihe von neuen Funktionen, die deren Qualität deutlich verbessern,“ sagte Kateřina Šušáková, Direktorin der Kommunikation KB Group und Stellvertreterin vom Exekutivdirektor für Marketing.

Die Homepages einzelner Segmente (Bürger, Unternehmer, Firmen) haben unterschiedlichen Inhalt und Kommunikationsstil. Das Ziel ist es, dass sich die Klienten auf den Seiten der Kommerzbank besser orientieren, und dass das Produktangebot für sie übersichtlicher und verständlicher ist.

Der Website wurde auch neuer Inhalt hinzugefügt. Zum Beispiel bei den meistverkauften Produkten findet man gleich eine Information über den Preis, um ihn nicht suchen zu müssen. In absehbarer Zeit werden die Preise bei allen relevanten Produkten zur Verfügung stehen.

Eine Neuheit sind auch Modelle von Lebenssituationen, die mit einzelnen Bankprodukten oder Leistungen verbunden sind, zum Beispiel Schulabschluss und die Suche nach erstem Job, Lösungen für Wohnen oder Nachlässe. Den Klienten steht auch eine spezielle Seite mit Unterstützung zur Verfügung, mit Lösungen für häufig gestellte Fragen, zum Beispiel für Konten, Zahlungskarten, Investitionen oder Sparprogramme und Darlehen.

Auf der neuen Website der Kommerzbank beteiligten sich renommierte externe Agenturen. Die Weblösung lieferte das Unternehmen Actum, den Inhalt und User Experience (UX) erstellte die Agentur Wunderman, Ogilvy löste das grafische Konzept und manica sorgte für die kreative Beratung und Konsultation.

 

Pavel Zúbek

Kommunikation KB

mob.: +420 725 420 107

pavel_zubek@kb.cz

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.